Die Segelsaison ist eröffnet!

Der Segelclub Kaiserslautern hat am Sonntag mit dem alljährlichen Ansegeln die Segelsaison eröffnet. Das super Segelwetter wurde sowohl von den zahlreichen Gästen, als auch von den Vereinsmitgliedern genutzt. Auf dem Gelterswoog waren viele Segelboote unterwegs.

Drei Boote des Vereins waren pausenlos mit segelinteressierten Gästen auf dem Wasser.

Für einen musikalischen Rahmen sorgten die Spätzünder der Moosalbtaler Blasmusik mit passender Musik. Sie erhielten reichlich Applaus und durften erst nach der vom Publikum geforderten Zugabe selbst auf die Boote.

Am Nachmittag war es endlich soweit. Die Lose der Tombola waren verkauft und die Auslosung der Preise konnte beginnen. Die Gewinne konnten sich sehen lassen. Preise wie ein Platz beim vereinsorganisierten Holland Segeltörn, sowie zwei Jahresmitgliedschaften beim SYCK waren begehrt und führten zum schnellen Absatz der Lose. Außerdem gab es einen Restaurantgutschein, Knotenbücher, Segelrätselbücher und vieles mehr zu gewinnen.

Auch für Verpflegung war gesorgt. Zum Mittag gab es Gegrilltes und danach Kaffee und Kuchen.

Besonders schön war es, dass viele Kinder mit Begeisterung mit segelten und die vielfältigen Spieleangebote nutzten, denn gerade Familien mit Kindern gehören zur Hauptzielgruppe des Vereins.

Da viele Nachfragen nach Segelausbildungen kamen, werden die Verantwortlichen des Vereins versuchen wieder entsprechende Kurse für Jung und Alt anzubieten.

Bereits an Pfingsten ist die nächste Veranstaltung des Vereins. Viele Gäste vom Sonntag haben sich bereits angemeldet. An Pfingsten wird am Gelterswoog auf dem Vereinsgelände eine Segelfreizeit stattfinden. Mit Zelten am See, Lagerfeuer am Abend, Grillen, Kinderspiele auf der Wiese und Segeln auf den Vereinsbooten kann man das lange Pfingstwochenende am Gelterswoog genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.